RC-Michelin Bad Kreuznach e.V.

2019_03_Gruppe_kl 2018_04_11_Training_gr

 Aktuelles - Wichtiges - News:

Start der Etappenfahrt 2019 am 24.07.2019; Infos ueber Hansi!
Abfahrt immer um 09:00 Uhr ab Parkplatz Michelin

 Berichte - Meldungen:

 

14.07.2019 - Infos vom Joachim
Hallo liebe Radsportfreunde,
wir m├Âchten uns bei Euch f├╝r die tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung bei unserer RTF / CTF recht herzlich bedanken, ebenso f├╝r die reichhaltigen Kuchenspenden. Leider hat uns das Wetter nach wochenlanger Trockenheit einen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass viele Fahrer nicht zu uns kamen oder aber einfach umgekehrt sind. Fakt ist jedenfalls, die Teilnahme war in diesem Jahr relativ ÔÇ× mau“. Trotz allem vielen Dank an die flei├čigen H├Ąnde.

Als n├Ąchstes steht nun unsere Etappenfahrt an.  Diese startet am 24.07.2019 um 9.00 Uhr auf dem Michelin Parkplatz, es werden bis einschlie├člich dem 28.07.2019 t├Ąglich Touren von etwa 115 km angeboten.  F├╝r die Punktefahrer hei├čt das, es sind 15 Punkte zu erradeln. Also t├Ąglicher Treffpunkt: 9.00 Uhr Michelin Parkplatz.
Unser Sommerfest soll am 10.08.2019 im Garten von Fam. Frank stattfinden. Beginn 11.00Uhr. Ich bitte um eine kurze R├╝ckmeldung, damit wir entsprechend planen k├Ânnen. Wie in den vergangenen Jahren ├╝blich, freuen wir uns ├╝ber eine Kleine Salatspende.
Wer an diesem Tag noch ein paar Punkte einfahren m├Âchte, um 8.00 Uhr ist bei Fam. Frank Abfahrt zu einer Permanenten Tour. ( evtl. nach Mainz-Finthen ).
Auch sei nochmals der Hinweis erlaubt, die RTF-Punktefahrer(innen) k├Ânnen bei 5 Permanenten welche von der
Michelin-Pforte starten insgesamt 10 Punkte holen. Somit kommen einschlie├člich unserer RTF / CTF, der Etappenfahrt und den Permanenten gleich 31 Punkte zusammen, welche f├╝r die Jahreswertung und die Verbandswertung gez├Ąhlt werden k├Ânnen.
Mit sportlichem Gru├č
Joachim

 

RTF und CTF des RC-Michelin Bad Kreuznach e.V. am 07.07.2019
Der Radclub Michelin Bad Kreuznach e.V. veranstaltet am Sonntag, den 07. Juli 2019, ab Windesheim, seine 26. Radtouristikfahrt und 13. Mountainbiketour.
Bei einer Auswahl von sieben reizvollen Strecken ist f├╝r jeden etwas dabei: Tour eins: 111 Kilometer, 1285 H├Âhenmeter. Tour zwei: 78 Kilometer. Tour drei: 43 Kilometer. Tour vier: Trimmstrecke ├╝ber 24 Kilometer. Die Touren f├╝nf bis sieben sind Mountainbikestrecken ├╝ber 51, 38 und 25 Kilometer.
Die Radstrecken f├╝hren ├╝ber den Hunsr├╝ck zum Rhein nach Bacharach, danach ├╝ber Rheinb├Âllen und Stromberg wieder zur├╝ck nach Windesheim. Die Mountainbiker werden durch den Waldhilbesheimer Wald nach Hergenfeld an die Kontrolle gef├╝hrt. Anschlie├čend geht es weiter durch den Wallh├Ąuser Wald um wieder an die Kontrolle nach Hergenfeld zur├╝ck geht. Weiter geht es dann parallel zum Flowtrail Stromberg oder ├╝ber den Flowtrail, je nach Lust und Laune.
Gestartet wird von 7:00 Uhr bis 10:00 Uhr bzw. f├╝r die Trimmstrecke bis 11.00 Uhr an der R├Âmerberghalle in Windesheim. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. In Windesheim wird auch f├╝r das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Besucher gesorgt. Kaffee und Kuchen stehen ab 8.00 Uhr, Erbsensuppe, Bratwurst und Steaks ab 10.00 Uhr f├╝r jedermann bereit. Auch Nichtradler sind zum Fr├╝hschoppen recht herzlich eingeladen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Joachim Frank, Tel.: 0 67 07 82 62

 

20.06.2019 - Radmarathon Neu-Anspach Bericht von Nico und Sabine
2019_06_20_Neu_Anspach_klF├╝nf Muskeltiere (Sabine, Andreas, Burkhard, Leo und Nico) vom RC - Michelin Bad Kreuznach e.V. starteten beim Radmarathon Neu-Anspach im Taunus. 4:30 Uhr Abfahrt Michelin Parkplatz. Das hei├čt fr├╝h aufstehen R├Ąder in den Bus und los. Am Vortag gab es wohl einige Gewitter und Regen im Taunus, weshalb es beim Start nicht zu warm war. Zu viert traten wir um 6.00 Uhr das Unternehmen 202 km und 2300 Hm an. Leo gerade von einer Dolomiten Etappenfahrt zur├╝ck, startete 30 min nach uns. Zwei Verpflegungen und ca. 65km brauchte es bis er uns eingeholt hatte. Dann spannte er sich einen Berg und zwei T├Ąler vor den Gelben Zug. Wir lie├čen in der Steigung nach Greifenstein rei├čen, da noch einiges auf uns zukam. In bzw. auf Greifenstein diente eine Almh├╝tte als Verpflegungsstation. Es bot sich eine gro├čartige Aussicht auf die zu durchradelnde Landschaft. St├Ąndiges Bergauf und Bergab wechselten sich ab. Jeder Ort mit dem ...berg im Namen welcher auch vorhanden ist, wurde angesteuert. Gerade Strecken kennt man wohl nicht oder meidet sie. Langsam kam die Sonne heraus und es wurde warm. Kurze Streckenabschnitte zwischen den Kontrollen erleichterten uns das Leben. Gen├╝gend Fl├╝ssigkeit galt es zu sich zu nehmen. Ein kleiner Regenschauer k├╝hlte uns ab. Die italienische Bergziege Leo geno├č die Nudeln und ein k├╝hles Getr├Ąnk im Ziel, w├Ąhrend wir die letzten Kilometer unter das Rad nahmen.
Wir schlugen ein etwas h├Âheres Tempo an da uns der Po bereits weh tat. 15.13 Uhr erreichten wir gl├╝cklich und ersch├Âpft das Ziel. Leo begr├╝├čte uns mit "Na ihr Helden" und opferte den letzten Schluck seines Gebr├Ąus f├╝r uns. Brat- und Rindswurst sowie ein alkoholfreies Weizen rundeten den Tag ab. Jetzt hei├čt es regenieren denn am Wochenende steht der Giro Hattersheim an. Sabine und Nico

 

16.06.2019 - Besuch bei der Hugenotten-RTF Bericht von Sabine und Nico
Am 16.06.19 stand die diesj├Ąhrige Hugenotten-RTF an. Wie schon bei der CTF im Fr├╝hjahr zeigte sich der Wettergott nicht gn├Ądig mit dem Radteam Neu-Isenburg, denn es regnete erneut. Trotzdem lie├čen wir uns nicht abschrecken und besuchten unsere Freunde. Bei der Goethetour werden immer die Werbetrommeln f├╝r die Vereinsveranstaltungen ger├╝hrt, so sagten wir unsere Teilnahme zu. F├╝r uns war es die erste Teilnahme.
Unser Verein ist schon mehrmals die Strecke abgefahren oder hat per Sternfahrt teilgenommen.
Bei der Anreise nieselte es leicht, wir starteten und der Regen wurde nicht weniger. Heinz-Werner und Katharina Janicke vom Goethetour Radteam begleiteten uns. Nach der ersten der gut vorbereiteten Verpflegungsstellen fuhren wir in den Odenwald. Ein neuer Streckenabschnitt wurde befahren. Er erinnerte an die belgischen Fr├╝hjahrsklassiker was nicht nur an dem Wetter lag. Schmale Feldwege schl├Ąngelten sich Auf und Ab. Das St├╝ck Kopfsteinpflaster rundete den Eindruck ab. Dann ging es auf Nebenstra├čen weiter hoch und runter. Wir passierten den Limes mit Wachturm und Palisaden. Langsam klarte es sich auf und die Stra├čen trockneten ab. Der letzte Anstieg der 150 km Strecke mit 1600 Hm war geschafft, jetzt ging es flach zur├╝ck nach Neu-Isenburg. Der Tacho stand die letzten 38 km wie angenagelt bei 36 km/h und zeigte das wir die Strecke unter 6 Stunden meisterten. Bei Sonnenschein und einem k├╝hlen Getr├Ąnk wurde das Erlebte nochmal kurz reflektiert.
Es war ein sch├Âner, aber auch anstrengender Tag.
Sabine und Nico
PS: Die Ausrede mit schlechten Wetter k├Ânnen wir jetzt nicht mehr bringen, sagte uns ein Mitglied vom Neu-Isenburger Verein. Schauen wir einmal wenn wir vom Radteam Neu-Isenburg am 07.07.2019 in Windesheim begr├╝├čen d├╝rfen...

 

02.06.2019 - Goethetour 2019 Bericht vom Burkard:Bild
Vom 29. Mai (Anreise) bis 2. Juni 2019 hatte ich, der ich nunmehr seit Juni 2017 Mitglied des RC - Michelin Bad Kreuznach e.V. bin, erstmals die Gelegenheit an der Goethetour teilzunehmen. 2019_06_01_B1_kl
Die Goethetour ist eine j├Ąhrlich von Christi Himmelfahrt (M├Ąnnertag) bis zum folgenden Sonntag organisierte Breiten-/Freizeitsportliche Veranstaltung, die von im Verein
Radteam Goethetour Frankfurt am Main e.V. versammelten Radsportbegeisterten f├╝r ambitionierte Hobby-/Freizeitradsportler ausgerichtet wird – meist in den Bundesl├Ąndern Hessen und Th├╝ringen. (f├╝r Details siehe www.goethetour.info). Die Anreise erfolgt am Mittwoch zuvor. Am Ankunftstag abends erfolgt eine Einweisung in den Unterbringungsort (meist Jugendherbergen); die auch Start- und Zielort sind, die jeweiligen Etappen; Verhalten zum Fahren im Verband etc. Von jeweils Donnerstag bis Samstag werden t├Ąglich Radtouren um die 110 km gefahren; am Sonntag zum Abschluss eine k├╝rzere Tour von ca. 70 km – und dies meist in geschlossenem Verband mit in diesem Jahr 85 Radfahrern - mit F├╝hrungsfahrzeug, zwei Abschlussfahrzeugen und Absperrung der Kreuzungen durch so genannte ÔÇ×H├Âllenhunde“ (Radfahrer aus der Gruppe der Teilnehmer, die jeweils f├╝r die Sperrungen ÔÇ×ausscheren“ und sich dann wieder nach Querung der Kreuzung des Verbandes an dessen Spitze eingliedern – die haben also einige Sprints einzulegen!).
Start- und Zielpunkt der Goethetour 2019 war die Jugendherberge in Rot2019_06_01_B3_klhenburg an der Fulda. Hier waren auch die meisten der teilnehmenden 85 Radfahrer/-innen untergebracht und wurden Fr├╝hst├╝ck und Abendessen eingenommen – es war schwer, hierbei nicht wieder mehr Kalorien zu sich zu nehmen, als man am Tag bei der Tour verbraucht hatte! Auf der Strecke erfolgte die Verpflegung in ausgezeichneter Weise durch Mitglieder und Helfer des Radteam Goethetour und Helfer – wie auch die gesamte Veranstaltung (.... sicherlich auch auf Grund langj├Ąhriger Erfahrung) hervorragend organisiert und abgewickelt wurde.
Die diesj├Ąhrigen vier Touren rund um Rothenburg an der Fulda f├╝hrten in alle Himmelsrichtungen und boten gute Gelegenheiten, dass Umfeld kennen zu lernen – und es bestand immer ausreichend Gelegenheit, sich mit seinen Mitfahrern auszutauschen und diskutieren – sowohl im Verband als auch an den Verpflegungsstationen (.... und abends beim wieder auff├╝llen der Mineralien nat├╝rlich sowieso). Am Donnerstag und Freitag wurden auf den Etappen in insgesamt 6 Bergwertungen auch die ÔÇ×Steigungsbesten“ ermittelt. 2019_06_01_B4_klDer RC - Michelin Bad Kreuznach e.V. schnitt hier recht erfolgreich ab:
Platz 1 der Damenwertung: Sabine
Platz 2 der Damenwertung: Maren
Platz 3 der Wertung Herren bis 40 Jahre: Nico
Insgesamt nahmen vom RC - Michelin Bad Kreuznach e.V. in diesem Jahr sieben Mitglieder an der Goethe-Tour teil.
Fazit f├╝r mich pers├Ânlich:
Es war ein tolles, unvergessliches Erlebnis, auf diese Art und Weise und mit so vielen Gleichgesinnten den Radsport und die Umgebung von Rothenburg an der Fulda und die Natur genie├čen zu k├Ânnen (.... das Wetter hat nat├╝rlich dieses Jahr ein herausragender Weise mitgespielt!) Ich werde mich also nach besten Kr├Ąften bem├╝hen, auch in den n├Ąchsten Jahren wieder an der Goethe-Tour teilnehmen zu k├Ânnen.
Euer Burkard
Bilder: Andreas

 

29.05.2019 - Goethetour 2019Bild
Es ist soweit, am Donnerstag (M├Ąnnertag) beginnt die Goethetour 2019. Der Start und Zielort aller Etappen liegt in diesem Jahr in Hessen in der DJH Rotenburg an der Fulda. Auch dieses Mal haben wieder einige RC-Micheliner vor, an dieser Fahrt mit ca. 80 anderen Radsportler teilzunehmen. Es ist daher m├Âglich, dass das Rennradtraining am Mittwoch ausf├Ąllt. Bitte auf die entsprechenden Mitteilungen in der Gruppe achten. Weitere Infos zur Goethetour unter www.goethetour.de

 

Ostern

Der RC-Michelin Bad Kreuznach e.V. w├╝nscht Allen ein frohes Osterfest!

 

2019_03_Gruppe_kl25.03.2019 Etappenfahrt 2019 des RC-Michelin Bad Kreuznach e.V.
Der RC-Michelin Bad Kreuznach e.V. veranstaltet seine diesj├Ąhrige Etappenfahrt in der Zeit vom 24.07.2019 bis 28.07.2019 in und um Bad Kreuznach. Start der 4 Etappen ist jeweils um 09:00 Uhr auf dem Parkplatz der Michelin Reifenwerke in Bad Kreuznach; Michelinstr.1. Die Strecken: 2x80km und 3x115km s. BDR Kalender auf Seite 166. Startgeb├╝hren fallen f├╝r Mitglieder des RC-Michelin nicht an. F├╝r Verpflegung sorgt jeder Teilnehmer selbst. Es k├Ânnen insgesamt 12 Wertungskartenpunkte eingefahren werden. Die Etappenfahrt ist f├╝r alle Radsportinteressierte offen. Gefahren wird so wie bei unserem Mittwochstraining (angefangen mit einem 22er Schnitt und aufgeh├Ârt wird  mit einem nach oben offenen Schnitt Die Strecken sind soweit schon klar und k├Ânnen den Teilnehmern bzw. Wetterbedingungen angepasst werden. Es w├Ąre sch├Ân, wenn wir viele Teilnehmer begr├╝├čen k├Ânnten. Weitere Infos folgen!

 

25.03.2019 Seniorengruppe aus Pr├╝m zu Gast in Bad Kreuznach
In der Zeit vom 11.06.2019 bis zum 14.06.2019 verweilt eine kleine Gruppe von Fahrradfahrer aus Pr├╝m in Bad Kreuznach um die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden und sonstige sch├Âne Dinge von der Nahe kennen zu lernen.
Die Gruppe m├Âchte 4 Tagestouren von ca. 80 km fahren. Da bieten sich unsere Permanente Radtouritiktouren doch winderbar an.
Was uns fehlt sind noch ein paar motivierte Guides die neben Hansi und Heinz die Gruppe begleiten k├Ânnen.
Der t├Ągliche Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Eiermarkt in Bad Kreuznach (Start und Ziel).Weitere Info folgen!

 

  • Einladung zur Mitgliederversammlung
    Wo:          Sch├╝tzenhaus in Bosenheim
    Montag, 25.03.2019  um 19.00 Uhr
    Tagesordnung:
    1.   Begr├╝├čung
    2.   Ehrungen
    3.   Bericht des 1. Vorsitzenden
    4.   Bericht des Kassierers
    5.   Bericht der Kassenpr├╝fer und Entlastung des Vorstands
    6.   Ausblick auf die Saison 2019
    7.   Verschiedenes
    Vorschl├Ąge oder ├änderungen zur Tagesordnung, bitte schriftlich beim 1. Vorsitzenden bis
    28.02.2018  einreichen.
                             Wir bitten um zahlreiches und p├╝nktliches Erscheinen.

 

10.02.2019 Winterwanderung des RC-Michelin Bad Kreuznach e.V.2019_02_10_Winterwanderung_B1_kl
2019_02_10_Winterwanderung_B2_klAn diesem Sonntag sollte mal etwas anderes, sportliches unternommen werden was nicht direkt mit dem Fahrrad zu tun hatte. So lud der RC-Michelin ein, eine Wanderung ├╝ber den Rotenfels bei Bad M├╝nster am Stein durchzuf├╝hren. Was die Planer nicht im Griff hatten war nat├╝rlich das Wetter. Es war einen fast durchg├Ąngiger Regen und kr├Ąftiger Wind am Rotenfels. Man(n) musste seinen Hut schon mit beiden H├Ąnden festhalten damit dieser nicht auf nimmer Wiedersehen davonflog. Aber die 15 Teilnehmer k├Ąmpften sich wacker durch das Wetter und wurden in der Bastei mit Hilfe von Weizenbier (Alkfrei!) und allerlei K├Âstlichkeiten entsprechend gut entsch├Ądigt.

 

06.01.2019 Saisoner├Âffnungsfahrt und Neujahrsempfang2019_01_06_1_kl2019_01_06_2_kl
Am Tag der Heiligen drei K├Ânige war es soweit:
Saisoner├Âffnungstour 2019 des RC-Michelin BadKreuznach e.V.! Die ├╝blichen Verd├Ąchtigen die auch in der letzten Saison die RTF/CTF Szene unsicher gemacht haben waren (fast) p├╝nktlich erschienen. Bei relativ gutem Wetter wollte man die Gegend um den Bruckenstein (siehe Wikipedia) erkunden. Es stand diesmal das MTB und bei Leo der Crosser im Vordergrund. Nach einer kurzen Einrollphase auf Asphalt ging es auf Landwirtschafts- und Forstwegen weiter. Es 2019_01_06_5_klwurde zu einem Auf und Ab wobei die  Form f├╝r die ersten Punktefahrten angetestet wurde. Manch ein Asphaltcowboy, der sich auf dem Rennrad wohler f├╝hlt, fragte ob es Wanderpunkte gibt da an manchen Stellen die Strecke zu Fu├č bew├Ąltigt
wurde. Auf kurzen Abfahrten zeigte sich, wer die Technik und das Ger├Ąt beherrscht und den Mut besa├č sie auf dem 2019_01_06_4_klRad zu meistern. Auch manches Foto wurde gemacht. Bei der Ortsgruppe Merxheim wurde nach der 28 km langen Tour f├╝r das leibliche Wohl gesorgt. An dieser 2019_01_06_3_kl1Stelle noch einmal Danke! an die Wirtsleute. Die kommende Saison wurde kurz angesprochen bzw. geplant und nat├╝rlich durften auch ein paar Geschichten aus fr├╝heren Touren und Tagen nicht fehlen. Kurzum: Ein gelungener Saisonauftakt der allen Spa├č und Lust auf mehr gemacht hat. Euer Nico!  

 

wbaumWir w├╝nschen allen Mitgliedern des RC-Michelin Bad Kreuznach e.V. und allen Freunden und G├Ânnern des Vereins eine Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch in die neue
Radsport Saison 2019!

Der Vorstand des RC-Michlin Bad Kreuznach e.V.

 

Ein Artikel der Gestern noch da war ist verschwunden? Einfach in das Archiv schauen!
Ältere Artikel werden dort abgelegt.